Ausblick (1): Pro Münster goes Dortmund

Antifaschist_innen haben z.Z. einiges an Stress. Unser Verein pro münster ruft nicht nur für kommenden Dienstag, 27. 8., dazu auf, den Rechten von „pro Deutschland“ die Meinung zu geigen, sondern wird sich auch vier Tage später, am 31. 8. (Samstag), an der Gegendemo in Dortmund beteiligen. Dort sind es die Nazis um Christian Worch („Die Rechte“), die noch immer den Jahrestag des Kriegsbeginns (1. September 1939) feiern wollen. Ihnen dies gründlich zu vermiesen, wir dort die Aufgabe von pro münster und allen anderen Antifaschist_innen sein.